Verantwortliche für Kinderfußball

Wir freuen uns, dass wir für den wachsenden Bereich des Kinderfußballs Jennifer Pytlik als kompetente Ansprechperson für Wacker gewinnen konnten.

Ab der Saison 23/24 wird zusätzlich zur G-Jugend, auch in der F-Jugend der beliebte Kinderfußball gespielt. Im Kinderfußball ist bei kleineren Spielfeldern und reduzierter Spieleranzahl gewährleistet, dass jeder Spieler viele Ballkontakte und Spielaktionen hat und damit das Fußballerlebnis spüren und erleben kann.

Schiri-Nachwuchs bei Wacker

Wir freuen uns, zwei weitere Schiedsrichter-‚Anfänger‘ für unseren Verein gewonnen zu haben. Jugendspieler und Torwart unserer C1 Junioren Oliver Grossmann schloss gemeinsam mit unserem Kinder- und Jugendschutzbeauftragten Jörg Schulz am vergangenen Donnerstag die Grundausbildung zum Schiedsrichter ab.

Beide gehen nun in die Patenschaft und freuen sich darauf, Wacker als Schiedsrichter im Berliner Fußball vertreten zu können.

Ergänzend sei erwähnt, dass Jörg Schulz als ältester Teilnehmer all Einziger die volle Punktzahl im schriftlichen Test erzielen konnte. Beim Lauftest hingegen konnte allerdings nur durch die tolle Unterstützung von Oliver das Ziel erreichen. Oliver wiederum legte nach anfänglicher Nervosität einen souveränen Lauf hin. So konnte Wacker wieder beweisen, dass Jung und Alt sich gegenseitig unterstützen und bei Wacker das Wort ‚Familie‘ groß geschrieben wird

Kinder- und Jugendschutz

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass Jörg Schulz die Rolle des Kinder- und jugendschutzbeauftragten einnimmt. Jörg übernimmt diese Rolle ab sofort und hat in Kürze eine spezielle Zusatzzertifizierung. Oberstes Ziel ist es, Kinder vor Gewalt zu schützen. Da wir im Sportbereich aktiv mit Kindern und Jugendlichen arbeiten ist es uns wichtig, eine Anlaufstation zu bieten. Wir danken Jörg, dass er diese Rolle übernimmt.

Gratulation!

Europas größtes Hallenturnier für Grundschulen ist der Drumbo Cup in Berlin. Unser Beauftragter für Juniorinnen, Bastian Giedke, hat mit einer Mädchenmannschaft aus der Athene-Grundschule den 2. Platz erreicht. Der 1.FC Wacker 1921 Lankwitz kooperiert in Sachen Fußball mit der Athene-Grundschule.

Die Jugendabteilung gratuliert zum famosen Erfolg und bedankt sich für Dein Engagement. Herzlichen Glückwunsch lieber Bastian.

Fiiiinaaaleee

Der Drumbo Cup ist Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen, Gymnasien und Gemeinschaftsschulen bis zur 6. Klasse. Und die Mädchenmannschaft unserer Schulkooperation der Athene Grundschule steht im Finale!

Am 22.3. heißt es: Daumen drücken!

Es wird sogar einen Livestream geben. Den Link dazu und weitere Infos gibt es hier: https://www.berliner-fussball.de/spielbetrieb/news/drumbo-cup-2023-endrunde-steigt-am-22-maerz/

JHV – Neue Jugendleitung

Bei der Jahreshauptversammlung am 24.02. wurde – nach einem Rückzug 2022 – die Position der 1. und 2. Jugendleitung neu besetzt.

  1. Jugendleiter: Hier wählte die Versammlung Stefan Jaeger (stefan.jaeger@wacker1921.de)
  2. Jugendleiter: Für den ausscheidenden 2. Jugendleiter, Sven Crüger, übernimmt Jörg Schulz (joerg.schulz@wacker1921.de) diese Funktion.

Wir freuen uns und wünschen gutes Gelingen!

Alle übrigen Vorstandspositionen und Ausschüsse bleiben unverändert.
J. Johanssen
(1. Vorsitzender)

100 plus X

Der 100ste Geburtstag des Vereins hatte ja mit widrigsten Umständen zu kämpfen. Auch die Erstellung der Festschrift litt zunächst an den Auswirkungen der Pandemie und später noch an anderen Herausforderungen. Aber nun ist es geschafft! 72 Seiten und Hochglanzcover bieten einen Überblick über 100 Jahre 1.FC Wacker 1921 Lankwitz. Besonderer Dank geht an Dagobert Jackel, Christian Baier und Bernd Gohlke für Planung und Umsetzung.
Jedes Mitglied des Vereins bekommt ein Exemplar (kostenlos). Die Trainer sind informiert, dass die Festschrift im Casino abgeholt werden kann. Sollte jemand nicht interessiert sein, dann bitte wieder zurücklegen. Ansonsten viel Spaß beim Lesen.

Full House

Es war viel los beim Neujahrsempfang am 7.1. Etwa 70 Ehrenamtliche waren ins Casino gekommen und sorgten für eine volle Bude und gute Stimmung. Orgateam und Casino hatten sich mächtig ins Zeug gelegt: Eine liebevolle Deko und ein sehr ansprechendes Büffet. Doch bevor es ans Essen ging, kam noch ein wichtiger Programmpunkt: Die Ehrungen verdienter Mitglieder. Wer 10 Jahre bei Wacker ist, bekommt die Bronzenadel. Bei 20 Jahren wird es Silber und Gold gibt es bei 50 Jahren. Dabei zählen aktive Ehrenamtsjahre aber doppelt. Da der Verein nicht nur langjährige Mitglieder hat, sondern auch auf engagierte Ehrenamtliche zählen kann, kam eine beachtliche Zahl an Geehrten zusammen. Bronze und Silber.

Danach ging es ans Büffet. Eine pfiffige Einteilung nach Tischen sorgte dafür, dass man sich nicht in lange Schlangen anstellen mussten. Die Platten boten viele Leckereien, u.a. verschiedene Lasagnesorten. Außerdem bekamen die Anwesenden die ersten Exemplare der Festzeitschrift zum 100-Jährigen, deren Herstellung sich aufgrund einiger widriger Umstände verzögert hatte.

Da ist das Ding!

Freude bei den Ü30/38. Bei einem Hallenturnier in Prag schafften sie den ersten Platz. Gratulation. Und das Bier war sicherlich verdient! 😉

Herbstturniere F und D-Junioren

Die Blätter am Wacker sind gelb-rot und der Morgen war trüb. Genau das richtige Setting für ein Herbstturnier. Oder besser gesagt: Zwei Herbstturniere. Am Vormittag trafen sich die F-Junioren zum Kräftemessen in gemischten Teams. Für Eltern und Zuschauer wurde der Grill angeworfen und das Casino geöffnet. Die Kids hingegen hatten nur Augen für ihre Spiele. Und zum krönenden Abschluss gab es dann noch einen kräftigen Bonbonregen. Richtige Niederschläge blieben aus. Im Gegenteil: Am späten Nachmittag präsentierte sich das Wetter nochmal von seiner Sonnenseite. So konnten dann auch die D-Junioren anschließend einen schönen Tag im Freien genießen. Andreas Tschuschke, der die Turniere organisiert hatte, und die Trainerkollegen zeigten sich sichtlich zufrieden.

  • 20221022-1122-09
  • 20221022-1118-46
  • 20221022-1122-26
  • 20221022-1122-37
  • 20221022-1136-06
  • 20221022-1138-28
  • 20221022-1138-57
  • 20221022-1148-22
  • 20221022-1148-48
  • 20221022-1150-25
  • 20221022-1151-09
  • 20221022-1152-03
  • 20221022-1215-45
  • 20221022-1120-13