Casino-Pächter gesucht

Ausschreibung Casinobetreiber 

Gesucht wird: Betreiber (m/w/d) unseres Casinos 

Wir suchen zum 01.01.2023, gerne auch früher, eine erfahrene, engagierte, zuverlässige und sportbegeisterte Persönlichkeit als Betreiber für unser Casino des 1. FC Wacker 1921 Lankwitz e. V. auf der Klaus-Bergmann-Sportanlage in der Gallwitzallee in Berlin Lankwitz.  

Neben der Bewirtung der Gäste sind kleinere Platzwarttätigkeiten durchzuführen, die im weiteren Verlauf beschrieben werden. 

Das Sportcasino bietet auf rund 65 Quadratmetern Platz für etwa 40 bis 50 Personen. Zur Ausstattung gehören u. a. ein neuer Ausschanktresen und Funktionsbereiche mit entsprechenden Kühlungsmöglichkeiten, eine kleine Küche sowie ein Außenbereich mit Sitzmöglichkeiten und einem Grill, die zwar genutzt werden können, aber nicht direkt zum Casino gehören (Grill in Absprache). 

Es handelt sich um eine Getränkeabsatzstätte. Es dürfen Getränke, Snacks, Eis, Süßigkeiten angeboten werden. Die Zubereitung von warmen Speisen ist nicht erlaubt. 

Zutritt zum Casino haben nur Mitglieder und deren Gäste, also an Wochentagen hauptsächlich die ehrenamtlichen Trainer, Mitglieder und Spieler des Vereines sowie am Wochenende an den Spieltagen die jeweiligen Eltern, Zuschauer und Gäste des Vereines.  

Konzept / Aufgaben:  

Ausschließlich Getränkeangebot, Snacks und ein kleiner Imbiss (z.B. vom Grill, o.ä.) für die Mitglieder und Gäste des  

Trainings -und Spielbetriebes.  

Kernöffnungszeiten des Wacker-Casinos: Montag – Freitag 15:30-22:30 Uhr.  

An den Wochenenden richten sich die Öffnungszeiten nach dem jeweiligen Spielbetrieb der Mannschaften, in der Regel aber eine Stunde vor Spielbeginn und ca. eine Stunde nach Spieleende, spätestens 20.00 Uhr! 

Darüber, hinausgehende Öffnungszeiten und Veranstaltungsmöglichkeiten sind individuell verhandelbar. 

Bei Abwesenheit (Krankheit, Urlaub…) ist eine Vertretung zu stellen. Komplette Schließzeiten des Casinos sollten möglichst nicht in die Zeiten des Spielbetriebes fallen. Die Platzwarttätigkeit beinhaltet z.B. die Schlüsselverwaltung der Sportanlage, Ausgabe und Rücknahme der Kabinenschlüssel, weiterer Sportanlagen /Sporthalle und der Schiedsrichterkabine im Rahmen des Trainings -und Spielbetriebes. Die Betätigung und Überwachung der Flutlichtanlage, Bewässerung des Sportplatzes (Kunstrasen) nach Bedarf, Bezahlung der Schiedsrichter (wird dann im Nachgang mit dem Verein abgerechnet). 

Weitere Informationen

Angestrebt wird ein langfristiges Pachtverhältnis.  

Was solltet/en Ihr /Sie mitbringen: 

Der oder die künftigen Betreiber sollten eine „hohe Affinität zum Fußball und idealerweise Erfahrung im Umgang mit den Zielgruppen – kleinen und großen Sportler/innen, Vereinsfunktionären etc. – haben“. Wir suchen einen Betreiber (m/w/d), der partnerschaftlich sowohl mit Fachkunde und persönlichem Engagement, Empathie als auch mit kreativen Impulsen, überzeugen kann. 

Außerdem sind uns Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ein gepflegtes Erscheinungsbild wichtig. 

Wir haben Ihr /Euer/ Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige schriftliche Bewerbung (inklusive grobes Bewirtungskonzept bzw. Ideen und Referenzen). 

Bitte vorzugsweise per Mail bis spätestens 30.09.2022 an: 

Michael.Schmidt@wacker1921.de 

Rückfragen sind telefonisch über unseren Geschäftsführer, Herrn Michael Schmidt, von Mo.-Fr. 16-18 Uhr möglich (Mobil: 0176-32 35 48 49). 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen. 

Der Vorstand 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*